Unterricht

Bridge ist ein faszinierendes und anspruchsvolles Kartenspiel und wir möchten möglichst viele Menschen von diesem Spiel begeistern.

Gehen Sie aber bitte nicht davon aus, Bridge an wenigen Abenden zu erlernen! Die Bridgeregeln sind zwar sehr einfach, aber um es gut zu spielen, braucht es viel Übung.

Für eine erste Information hat der deutsche Bridgeverband die Broschüren

Bridge-Info 

Bridge in 10 Minuten

herausgegeben.

Etwas weiterführend ist das Computerprogramm 

Lerne Bridge

Einsteigerkurs

Regelmäßig bieten wir Einsteigerkurse an. Sie umfassen jeweils 12-13 Abende, jeweils Dienstag von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr.

Der Spielort ist die Kulturwerkstatt in der Seniorenresidenz Tertianum, Brotlaube 2A.

Die  Kursteilnehmer benötigen zunächst keinen festen Spielpartner, dieser findet sich in der Regel im Laufe des Kurses.

Vorkenntnisse der Kursteilnehmer sind nicht erforderlich - ein Kartenspiel bereits in Händen gehalten zu haben, wäre jedoch von Vorteil.

Die Kursgebühr beträgt 100 Euro und für Junioren (bis 27 Jahre) 50 Euro, der erste Abend zum Schnuppern ist kostenlos. Für jeden Kursabend gibt es Unterlagen.

Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, im privaten Kreis Bridge zu spielen.

Sind Sie an einem Einsteigerkurs interessiert, so rufen Sie uns bitte an (07533-997510) oder senden Sie uns eine E-Mail (unterricht@bc-konstanz.de).

Aufbaukurs

Im Anschluss an den Einsteigerkurs beginnt ein Aufbaukurs. Er umfasst 6-7 Abende, jeweils Dienstags von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr, und findet ebenfalls in der Kulturwerkstatt in der Seniorenresidenz Tertianum, Brotlaube 2A, statt.

Dieser Kurs richtet sich an Spieler, die bereits Grundkenntnisse im Bridgespielen erworben haben. Es werden Themen aus dem Einsteigerkurs wiederholt und vertieft sowie fortgeschrittene Konventionen und Spieltechniken vermittelt.

Anmeldungen und weitere Informationen:  Tel. 07533-997510 oder unterricht@bc-konstanz.de.